Willkommen auf meinem Blog! Hier werden hauptsächlich Beiträge rund um die Fotografie oder um meinen Alltag erscheinen, aber auch Erlebnisse und Erfahrungen geteil. Ich freue mich über eine Rückmeldung!

Tierfotografie in Weilerswist, Hundefotografie in Kreis Euskirchen, Pferdefotografie in Köln, Erftstadt, Zülpich, Düren, Bornheim, Bonn


Was ziehe ich zu einem Fotoshooting an?

Wenn ein Fotoshooting gebucht ist und der vereinbarte Termin immer näher rückt, kommt häufiger die Frage auf: "Was ziehe ich denn bloß an?". Wenn mir diese Frage gestellt wird, sage ich in ertser Linie immer: "Alles, worin Du Dich wohlfühlst". Aber das kann natürlich vieles sein, denn für tolle Fotos möchte man ja auch das Bestmöglichste aus sich herausholen. Deswegen folgen hier mal ein paar Tipps:

Auffällige Prints und Muster vermeiden

Auf den Fotos soll es hauptsächlich um eines gehen: die Beziehung zwischen Deinem Tier und Dir. Aus diesem Grunde sollte so wenig wie möglich davon ablenken. Es sei denn natürlich, Du möchtest dies. Tolle Kleider mit langer Schleppe sind da natürlich eine Ausnahme.

Generell empfehle ich deshalb einfarbige Kleidung ohne große Muster oder gedruckten Prints. Denn ein Logo Deiner Lieblingsband zieht natürlich mehr die Aufmerksamkeit auf Dich als auf Dein Tier. Besonders wenn die Fotos in ein paar Jahren angesehen werden, soll doch nicht ein Markenschriftzug Deinen Blick einfangen.

Farben

Farben spielen eine wichtige Rolle bei der Bildgestaltung. Deshalb spielt auch die Farbe Deiner Kleidung eine Rolle. Insgesamt sind einfarbige und unauffällige Farben natürlich immer gut.

Im Frühling und Sommer sind Pastelltöne oder Weiß passend und wirken der Jahreszeit entsprechend fröhlich. Im Herbst dagegen sind dunkle und gesättigte Töne wie Bordeaux, Draun oder Dunkelgrün besonders wirksam.

Schwarz dagegen zieht oftmals die Aufmerksamkeit auf sich, denn der Betrachter schaut als erstes auf den dunkelsten Punkt des Bildes, und das sollten doch eigentlich die Augen des Tieres sein und nicht das Oberteil, oder? ;-)

Auch die Fellfarbe Deines Tieres spielt eine Rolle. Bei Schimmeln oder weißen Hunden wirkt das Fell im Gegesatz zu einer weißen Hose schnell schmutzig. Brauntöne wirken an braunen Vierbeinern oft verschmelzend. Aus diesem Grund solltest Du mal einen Blick in Deinen Kleiderschrank werfen und schauen, was passen könnte. Ich kann Dir auch gerne meine Meinung zu verschiedenen Outfits mitteilen.

mehr lesen 0 Kommentare

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

Hier werden in Zukunft Beiträge rund um meine Fotografie erscheinen. Sowohl Making-Off Bilder, Vorher-Nachher-Bilder oder Geschichten über Shootings sind geplant!

Hinterlasst mir gerne Kommentare, Anregungen und Kritik!

0 Kommentare